Projekt- und Ideenwettbewerb Aachen 2025

Mit Unterstützung des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.
Die Europäischen Union investiert in Ihre Zukunft.


Achtung:
Die Frist zum Einreichen der Wettbewerbsbeiträge wurde verlängert. Einsendeschluss ist jetzt der 14. September 2018, 12 Uhr!


Projekt- und Ideenwettbewerb Aachen 2025 - Einreichen der Beiträge

Sie können Ihre Beiträge auf verschiedenen Wegen einreichen.

Elektronisch:

Achtung. Bei elektronischer Übermittilung muss der Beitrag bzw. der Link zum Beitrag bis 14. September 2018, 12:00 Uhr (neuer Einsendeschluss) eingegangen sein.

Postalisch:

Achtung. Bei postalischer Zusendung muss der Beitrag bis 14. September 2018, 12:00 Uhr (neuer Einsendeschluss) bei Aachen 2025, c/o TEMA AG, Aachener-und-Münchener-Allee 9, 52074 Aachen, eingegangen sein.


Hochladen Ihrer Beiträge

Hier können Sie Ihren Beitrag direkt auf der Seite hochladen.

(Achtung: max. Dateigröße 10 MB!)

Bitte füllen Sie vorher das Formular aus, damit wir wissen, wer sie sind und worum es in Ihrem Beitrag geht. Das Feld zum Hochladen finden Sie dann ganz unten.

Ihre Daten werden nur für den Wettbewerb verwendet. Um die Daten nutzen zu können, brauchen wir ihre Zustimmung zur Einverständniserklärung.

Hier finden Sie die Teilnahmebedingungen. Mit dem Hochladen Ihres Beitrags erkennen Sie diese Teilnahmebedingungen an.

Minderjährigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer brauchen eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten.

Sollte die Datei zu groß sein, nutzen Sie einen der anderen Wege, Ihren Beitrag einzureichen (s.o.).

Daten für Video-Upload

Verantwortlicher/Ansprechpartner
(Der Einreicher muss volljährig sein oder die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigen vorlegen)
Volljährig/nicht volljährig*
Projekt
Teamprojekt
Teammitglied*
Teilnahmebedingungen:*
Video-Upload
Maximale Dateigröße von 100 MB darf nicht überschreiten werden
Datei-Upload
Laden Sie hier Dateien wie Einverständniserklärung, Stills etc. hoch
Datenschutzerklärung

Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail werden vom Betreiber dieser Website (TEMA Technologie Marketing AG) im Auftrag der Organisatoren des Projekt- und Ideenwettbewerbs Aachen 2025 erhoben. Sie werden allein zum Zweck der Durchführung des Projekt- und Ideenwettbewerbs Aachen 2025 genutzt. Die Daten werden nach der Abwicklung der Preisverleihung gelöscht.

Um ihre Daten zu diesem Zwecke nutzen zu können, brauchen wir Ihre Einverständniserklärung. Sie können die Einverständniserklärung jederzeit widerrufen. Wenden Sie sich dafür an aachen2025@tema.de oder an TEMA AG, Aachener-und-Münchener-Allee 9, D-52074 Aachen, Tel. +49 241 88970-0.

Einverständniserklärung:*
captcha

Informationen

Was ist der Aachen 2025 Preis

Idee für den "Aachen 2025 Preis" stammt aus dem Netzwerk Aachen 2025. Personen aus diesem Netzwerk haben zusammen mit weiteren Vertreterinnen und Vertretern der Zivilgesellschaft ein Kuratorium gebildet, dass diese Idee aufgegriffen und umgesetzt hat. 

Die Initiatorinnen und Initiatoren des Aachen 2025 Preises und das Kuratorium möchten dazu beitragen, dass die gesellschaftlichen Herausforderungen, die die Digitalisierung an uns alle stellt, gemeinsam von möglichst vielen Menschen angegangen werden.

Technologien und deren Auswirkungen mit allen Chancen und Risiken sollten verständlicher werden – die Gestaltung der „digitalen Transformation“ betrifft und geht uns alle an.
Jede und jeder ist aufgerufen, die digitale Zukunft zu gestalten.

Für die Jugend hat diese Aufgabe allerdings eine besondere Relevanz: Denn es ist ihre Zukunft, für die heute die Weichen gestellt werden.

Ziel des Aachen 2025 Preises ist es deshalb, die Beschäftigung von jungen Menschen mit dem Thema Digitalisierung zu  fördern. Der Preis richtet sich an Jugendliche und Schulen.

Die Preisträger erhalten eine Skulptur des Künstlers Thomas Schönauer sowie ein Preisgeld.
Der 1. Preis ist mit 3.000 € dotiert, der 2. Preis mit 2.000 €, der 3. Preis mit 1.000 €. Außerdem soll es einen Publikumspreis geben.

Der Aachen 2025 Preis ist ein Mikroprojekt, das im Rahmen des Projektes People to People Interreg V-A EMR mit Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) und dem Beng e.V. kofinanziert wird.

Wer darf mitmachen?

Teilnehmen können insbesondere junge Menschen von 13-18 Jahren, die in der Euregio Maas-Rhein (s. Karte) wohnen. Schülerinnen und Schüler, die in der Euregio Maas-Rhein wohnen oder dort eine Schule besuchen, können unabhängig vom Alter teilnehmen.

Teilnehmen können Einzelpersonen oder Personengruppen (z.B. Klassen, Arbeitsgemeinschaften, Jugendgruppen).

Reicht eine Einzelperson einen Beitrag ein, muss diese entweder volljährig sein oder als nicht-volljährige Person die schriftliche, unterschriebene Einwilligungserklärung eines Erziehungsberechtigten beifügen.

Reicht eine Personengruppe einen Beitrag ein, so muss mindestens eine der Personen volljährig sein oder die unterschriebene Einwilligungserklärung eines Erziehungsberechtigten beifügen. Eine volljährige Person mit enger Bindung an die Teilnehmergruppe (z.B. Lehrerinnen und Lehrer, Leiterinnen und Leiter von Jugendgruppen etc.) kann diese Funktion übernehmen, gilt dann aber selbst nicht als Teilnehmer.

Warum sollte ich mitmachen?

Der Projekt- und Ideenwettbewerb "Aachen 2025" möchte dazu beitragen, dass die gesellschaftlichen Herausforderungen, die die Digitalisierung an die Gesellschaft stellt, gemeinsam von möglichst vielen Menschen angegangen werden. Technologien und deren Auswirkungen mit allen Chancen und Risiken sollten verständlicher werden.

Eine besondere Relevanz hat diese Aufgabe für junge Menschen: Denn es ist ihre Zukunft, für die heute die Weichen gestellt werden.

Ziel des Wettbewerbs ist es deshalb, die Beschäftigung von jungen Menschen mit dem Thema Digitalisierung zu fördern. Indem junge Menschen darstellen, wie sie sich mit der Digitalisierung auseinandersetzen, welche Ideen sie dazu haben, bringen Sie diese in die Diskussion ein. Mit dem Wettbewerb besteht die Chance, dass diese Ideen mehr wahrgenommen und weiter verbreitet werden.

Was sind die Themen des Wettbewerbs?

Der Projekt- und Ideenwettbewerb "Aachen 2025" zeichnet Projekte und Ideen junger Menschen aus, die beispielhaft zeigen, wie Anwendungen der Digitalisierung zur Vereinfachung des Alltags, zur Verbesserung der Welt oder zur Lösung von gesellschaftlichen Aufgaben beitragen können.

Möglich sind sowohl reale Projekte als auch utopische Ideen und Zukunftsentwürfe. Es ist freigestellt, in welchen Themenbereichen diese Projekte angesiedelt sind: Beispiele sind Arbeiten/Beruf, Wohnen/Energie, Einkaufen/Konsum, Mobilität, Kommunikation, Gesundheit, Soziales und Pflege, Integration und Inklusion, Lernen/Bildung, Umwelt, Sport, Kultur, Politik/Demokratie.

Diese Projektideen können z.B. in Schulfächern wie Politik, Philosophie, Religion, Kunst/Theater, Informatik, in AGs, in Projektwochen oder auch bei Aktivitäten außerhalb der Schule erarbeitet werden.

Denkbar ist die Zusammenarbeit mit außerschulischen Projektpartnern wie z.B. kommunalen Einrichtungen, Unternehmen, Hochschulinstituten oder Kultureinrichtungen.

Wie soll der Wettbewerbsbeitrag aussehen?

Zur Bewerbung sollte ein kurzes Video (ca. 3 Minuten) erstellt werden, welches das Projekt oder die Idee vorstellt und erklärt. Dieses Video ist der Wettbewerbsbeitrag. Er ist die Basis für die Beratungen und Entscheidungen der Jury.

Was kostet die Teilnahme?

Die Teilnahme ist kostenlos!

Wie ist der zeitliche Ablauf des Wettbewerbs?

Einsendeschluss für das Video: 14. September 2018, 12:00 Uhr (neuer Einsendeschluss)

Preisverleihung: Die Preisverleihung wird im Rahmen des Aachen 2025 Events am 29. September 2018 in der DIGTAL CHURCH stattfinden.  Alle Teilnehmer*innen sind eingeladen. Der Eintritt ist frei.

In welchem Format soll ich den fertigen Film hochladen?

Der fertige Film sollte ca. 3 Minuten lang sein. Vorspann und Abspann sind hiervon ausgenommen.

Folgende Formate sind möglich: .mov und .mp4.

Der Film sollte eine möglichst hohe Auflösung haben, damit er in Kino-Atmosphäre projiziert werden kann.

Folge Uns

Aachen 2025

Glückwünsche. Beim Thema Spracherkennung / Sprachverarbeitung ist #Aachen Spitze, nicht zuletzt dank Prof. Ney. twitter.com/RWTH/status/10…

Aachen 2025

Eine solche Vernetzug gefällt uns. Daumen hoch!!! twitter.com/sonnenwagen/st…

Aachen 2025

"Hier fühlen sich #Expats innerhalb Deutschlands am wohlsten: In #Aachen." - "Weniger gut schneidet hier allerdings… twitter.com/i/web/status/1…

twitter_icon
xing_icon
facebook_icon
blog_icon

Sie wollen dabei sein?

Sie müssen dabei sein!

Kommen Sie zu Aachen 2025 - Das Digitale Fest am 28. und 29. September 2018, in Aachen.

 

Start: Am 28.09.2018, 10.00 Uhr, Auftaktveranstaltung Digitalinée, Aula 1 der RWTH Aachen, Templergraben, Infos: aachen2025.de/programm/digitalinee/

Dann: 2 Tage am 28. und 29. September, Ausstellungen, Vorträge, Hackathons, Workshops, Foren, alles rund um die Zukunft, Infos: aachen2025.de/programm/

Orte:

Technologiezentrum am Europaplatz
DigitalChurch
Depot Talstraße
Stadtbad Blücherplatz
LudwigForum (nur Freitag)

Alles fußläufig 5 Minuten voneinander entfernt.

Kommen Sie vorbei und schauen Sie, was Aachen zu unserer Zukunft beiträgt, wie spannend das ist und wo Ihre Chancen liegen.

Wir freuen uns auf Sie.

Partner

Logo Cisco Systems GmbH
Logo AGIT
Logo Digital HUB
Logo REGINA e.V.
Logo TEMA Technologie Marketing AG
Logo Hitradio
3 Digitale Dagen
Logo aixvox
Logo ASEAG
Logo Axino Solutions GmbH
Logo Bauer + Kirch GmbH
Logo Devolo
Logo DSA
Logo Eppendorf
Logo FEV Motorentechnik GmbH
Logo Holocafe
Logo IHK Aachen
Logo KOHL
Logo MathWorks
Logo National Instruments
Logo OX2architekten GmbH
Logo Printclub Aachen
Logo Qosmotec Software Solutions GmbH
Logo Rangee
Logo regio iT Aachen
Logo RelAix Networks GmbH
Logo Soptim AG
Logo Stadt Aachen
Logo STAWAG
The InnoLab Logo

Aachen2025 Preis


Mit Unterstützung des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung. Die Europäischen Union investiert in Ihre Zukunft.

Aachen2025 Preis Sponsoren

Logo Alabon
Logo Albath - Goldschmiede Aachen
Logo BENG e.V.
Logo Digital HUB
Logo Inform
Logo Kristers
Logo Net Aachen
Logo regio it
Logo region aachen
Logo REGINA e.V.
Logo soptim
Logo Sparkasse Aachen
Logo TEMA Technologie Marketing AG