Übersicht Themenpark "Wohnen, Energie & Wasser"

Menschen wollen sich in Gebäuden wohlfühlen. Dafür müssen Gebäude Komfort bieten, Sicherheit und ein angenehmes und gesundes Klima. Außerdem sollen Gebäude umweltfreundlich, energiesparend und ressourcenschonend sein.

Um alles das zu erreichen, werden schon heute digitale Technologien eingesetzt. In Zukunft wird das noch zunehmen. Der Trend ist deutlich. Stichworte sind Smart Home, Smart Building, Smart Grid, Smart Metering, Smart City.

Das bleibt nicht ohne Folgen. Digitale Technologien ziehen in unsere Gebäude ein, sie haben Einfluss darauf wie wir wohnen und auf häusliche Tätigkeiten wie das Kochen, sie überwachen und regeln die Haustechnik und sie bieten ganz neue Perspektiven für den Umgang mit Energie und anderen Ressourcen.

Das alles zeigt der Themenpark an praktischen, anschaulichen Beispielen. Und da diese digitale Zukunft in Aachen teilweise auch schon Realität ist, präsentiert sich der Themenpark an verschiedenen Orten.


Meetingpoint "Wohnen, Energie und Wasser im Jahr 2025" - Einstieg in die Thematik

Im Haus Löwenstein am Markt 39, gegenüber dem Rathaus, wird ein Einstieg in die Thematik des Themenparks geboten. Hier gibt es außerdem kleine Musterhäuser, an denen man selbst ausprobieren kann, wie Häuser intelligent vernetzt und digital gesteuert werden können. Mehr

Fr. 23.09. - So. 25.09., 10-18 Uhr
Haus Löwenstein, Markt 39, 52062 Aachen
Zur multimodalen Verbindungsauskunft



Diskussionsveranstaltung: Meinungsmache statt Debatte! Bürgerdialog im digitalen Wandel

Wohnen in der Stadt heißt auch Teilhabe am städtischen Leben. Haben wir eine Chance mit den neuen Medien neue Wege bürgerschaftlichen Engagements zu finden? Diese Frage diskutiert ein spannend zusammengesetztes Podium auf Einladung des Fördervereins aachen_fenster – raum für bauen und kultur e.V. Mehr

schon am Mo. 19.09.2016, 18:30 Uhr
Citykirche St. Nikolaus
An der Nikolauskirche 3, 52062 Aachen
Zur multimodalen Verbindungsauskunft


 

Smarter Umgang mit Energie - SOPTIM AG

Die SOPTIM AG ist Spezialist für den smarten Umgang mit Energie und gehört hierbei zu den Marktführern in Deutschland. Am Beispiel des eigenen Gebäudes zeigt die SOPTIM AG, was hier mit digitalen Technologien alles möglich ist, vom der Nutzung regenerativer Energie bis hin zum Handel mit selbst erzeugter Energie. Mehr

Im Gebäude der SOPTIM AG findet am Sa. 24.09. auch ein umfangreiches Vortragsprogramm statt.

Sa., 24.09., 10-18 Uhr
SOPTIM AG, Im Süsterfeld 5, 52072 Aachen
Zur multimodalen Verbindungsauskunft


 

Intelligentes Energiemanagement - Forschungscampus Elektrische Netze der Zukunft FEN - "Meisterroboter"

Im Foyer des Gebäudes des Forschungscampus Elektrische Netze der Zukunft FEN im Cluster "Smart Logistik" des Campus Melaten werden verschiedene Projekte des Energiemanagements gezeigt. Außerdem sind dort die "Meisterroboter des Roboterclub Aachen e.V. zu bestaunen. Mehr

Auch ein Teil des  Vortragsprogramm des Themenparks am So. 25.09. findet hier statt.

Fr. 23.09. - So. 25.09., 10-18 Uhr

FEN, Campus-Boulevard 57, 52074 Aachen

Zur multimodalen Verbindungsauskunft


 

Führung Projekte Energiemanagement und Logistik  - FIR

Das FIR (Forschungsinstitut für Rationalisierung e. V.) ist eine gemeinnützige, branchenübergreifende Forschungseinrichtung an der RWTH Aachen auf dem Gebiet der Betriebsorganisation und Unternehmensentwicklung. Das FIR hat seinen Sitz ebenfalls im Gebäude Cluster Logistik. Das FIR bietet am Sa., 24.09., zwei Führungen zu verschiedenen Projekten rund um Energiemanagement und Logistik an.

Sa. 24.09., 14 und 14:45 Uhr
FIR Forschungsinstitut für Rationalisierung
Treffpunkt Atrium im Cluster Logistik
Campus-Boulevard 57, 52074 Aachen

Zur multimodalen Verbindungsauskunft


 

"Küche 2025" - Studierendengruppe FH Aachen

Für viele Menschen ist die Küche zentrale Raum der Wohung bzw. des Hauses. In der FH, Gebäude H, Eupener Straße wird die futuristische "Küche 2025" gezeigt. Diese wurde von Studierenden der FH Aachen eigens für Aachen 2025 konzipiert und gebaut. Mehr

Sa. 24.09., 10-15 Uhr
FH Aachen, Gebäude H, Eupener Str. 70, 52066 Aachen
Zur multimodalen Verbindungsauskunft



Direkt benachbart ist übrigens die "Demonstrationsfabrik", ein Teil des Themenparks Produktion. Und auch die Themenparks Arbeit, Gesundheit und Mobilität sind fußläufig erreichbar.


 

INTEWA und FiW an der RWTH Aachen e.V. - Wasser digital

Wasser ist das Element des Lebens und die wichtigste und wertvollste Ressource überhaupt. INTEWA ist Spezialist für Regenwassermanagement und Wasseraufbereitung und das FiW ein führendes, anwendungsorientiertes Forschungsinstitut der Wasserwirtschaft. Zusammen mit dem FiW  zeigt INTEWA auf seinem Betriebsgelände, welche Möglichkeiten die Digitalisierung heute und in Zukunft für den Umgang mit Wasser bietet, von der automatischen Überprüfung der Wasserqualität bis hin zum wasserautarken Haus. Mehr

Fr. 23.09. - So. 25.09., 10-18 Uhr
INTEWA, Jülicher Str. 336, 52070 Aachen
Zur multimodalen Verbindungsauskunft


 

BOB - intelligentes Bürogebäude

Höchste Energieeffizienz und hohe Aufenthaltsqualität. Das waren die Ziele bei der Planung und beim Bau des Balanced Office Building (BOB). Hier wird demonstriert, was smarte Technik in einem smarten Gebäude leisten kann - vieles davon lässt sich auch auf Wohngebäude übertragen. Mehr

Fr. 23.09. - So. 25.09., 10-18 Uhr
Schurzelter Straße 27, 52074 Aachen
Zur multimodalen Verbindungsauskunft


 

Vortragsprogramm des Themenparks

Ein umfangreiches Vortragsprogramm beleuchtet verschiedene Themen und Aspekte von "Wohnen, Energie & Wasser 2025". Schwerpunkte sind: Ressourcenschonung und Energiemanagement; Komfort, Sicherheit und Effizienz; Smarte Lösungen im Jahr 2025. Die Vorträge finden statt Sa. 24.09., 11-16 Uhr,  bei der SOPTIM AG, und So. 25.09, 11-15:15 Uhr, im Gebäude der FEN GmbH. Bis auf wenige Ausnahmen werden die Vorträge von Sa. am So. wiederholt.


Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Öffnungszeiten der verschiedenen Orte!

 

 

Videoportal Zeitungsverlag Aachen: Umfrage - Wie wohnen wir im Jahr 2025

 

 


Aussteller und Gestalter des Themenparks