Wir freuen uns über die Unterstützung durch

Sponsoren

Cisco Systems GmbH

Cisco (NASDAQ: CSCO) ist der weltweit führende Technologie-Anbieter, der das Internet seit 1984 zum Laufen bringt. Mitarbeiter, Produkte und Partner helfen, die Welt zu vernetzen und die Möglichkeiten der Digitalisierung schon heute zu nutzen. Unter dem Motto „Jetzt ist die Zeit reif“ treibt Cisco in Deutschland mit Kraft den Digitalen Wandel voran.

Cisco unterstützt Aachen 2025 als Sponsor und engagiert sich aktiv in unserem Großevent.

Aufgrund der umfassenden Branchenexpertise setzt Cisco Schwerpunkte in den Themenparks Lernen, Bildung und Kultur, Produktion, Einkaufen, Gesundheit und Arbeit.

Oliver Tuszik, Vice President und Vorsitzender der Geschäftsführung, Cisco Deutschland gibt eine Keynote auf der „Night of Innovation“ am Abend des 23.09.2016.

Unter anderen plant Cisco folgende Aktionen im Rahmen von Aachen 2025:

Das Projekt „Schöne neue (Schul-)Welt“ animiert Schüler/innen aller Jahrgangsstufen, sich Gedanken zur Schule im Jahr 2025 zu machen. Im Rahmen von Aachen 2025 werden am Fr. 23.09., 15-18 Uhr, im Berufskolleg für Gestaltung und Technik die Ergebnisse des Projektes vorgestellt. Als Prämie stiftet Cisco u.a. drei Hackathon-Sets für die Teilnehmerteams. Spannende Vorträge runden das Programm ab – die Themen: Wissen & Lernen im Digitalen Zeitalter, Hackathons als Lerninstrumente und Qualifizierungsbedarf der Industrie 4.0.

Gemeinsam mit der Bechtle GmbH präsentiert Cisco im Themenpark Arbeit ihre Ansätze für eine „Zusammenarbeit 2.0“. Hier wird erklärt, wie Wissensaufbau und Informationsaustausch immer schneller erfolgen können, um durch frühzeitige Entscheidungsfindung Wettbewerbsvorteile erzielen zu können.

Im Themenpark Produktion bietet Cisco mit Innovations-Workshops Aachener Mittelständlern, wie sie sich auf den Digitalen Wandel einstellen und Nutzen daraus ziehen können.

Kontakt:
Cisco Systems GmbH
Tel.: +49 (0)211 5202 9000
www.cisco.com



REGINA e.V. – Regionaler Industrieclub Informatik Aachen

Der REGINA e.V. ist ein unabhängiges Netzwerk für den Bereich ICT. Seine Mitglieder aus Wirtschaft, Bildung und Forschung bieten eine regionale Plattform für den gelebten und erfahrbaren Dialog.

Der Industrieclub bündelt grenzüberschreitende und regionale IT-Kompetenzen, fördert die Zusammenarbeit zwischen regionaler Wirtschaft und Wissenschaft und vermittelt Fachkräfte durch enge Verzahnung mit Aachener Bildungseinrichtungen und Hochschulen. REGINA informiert im Rahmen von Veranstaltungen über aktuelle (IT-)Themen, unterstützt geförderte Projekte und leistet Öffentlichkeitsarbeit für seine Mitglieder und die Aachener Region.

In der Technologieregion Aachen stellen Informations- und Kommunikationstechnologien einen gewichtigen Schwerpunkt dar. Seit über 20 Jahren bündelt REGINA die I&K-Aktivitäten innerhalb der Region sowohl im Hochschulbereich als auch in den Firmen. Derzeit hat REGINA über 100 Mitglieder. Neben dem finanziellen Engagement ist REGINA Initiator von Aachen 2025 und koordiniert gemeinsam mit TEMA das Projekt.

Kontakt:
REGINA e.V.
Tel.: +49 (0) 241 80 21199
regina@rwth-aachen.de
www.regina.rwth-aachen.de

















Medienpartner